15.07.2018 – Comets U19 ziehen nach einem dramatischen Halbfinale in München ins Finale um die bay. Meisterschaft ein

Die Comets konnten in der Wiederauflage des Vorjahresfinales ihre weiße Weste 2018 verteidigen und ziehen nach einem 34-23 Erfolg bei den Munich Cowboys ins Finale um die U19 Meisterschaft in Bayern ein. Gegner sind die Kirchdorf Wildcats die sich bereits am Samstag in Straubing bei den Spiders durchgesetzt hatten.

Nach einem punktlosen ersten Viertel gingen die jungen Comets auch bedingt durch einen geblockten Punt mit 13-0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt hatte man das Gefühl das die Comets deutlich die Oberhand gewonnen haben. Die Cowboys schlugen aber erbarmungslos zurück und lagen plötzlich mit 14-13 in Führung. Aber auch die Allgäuer waren in der Lage schnell wieder zu kontern und letztendlich stand es nach einem tollen Lauf 20-14 für die Comets zur Halbzeit, allerdings verletzte sich John Schanbacher auf den letzten Metern vor dem Touchdown nach einem 55-Meter Lauf am Oberschenkel. Nach dem Seitenwechsel profitierten die Hausherren durch einen Interception und deren Offense konnte zum 20-20 ausgleichen.

Die Offense der Comets kam im zweiten Abschnitt vorerst überhaupt nicht mehr in Tritt und die Cowboys konnten im Spiel kurz vor Schluss letztendlich durch ein Fieldgoal für 23-10 davon ziehen bevor die Comets dann doch nochmals mit einem guten Drive zum 27-23 kontern konnten. München musste dann unter 2 Minuten alles auf eine Karte setzen, dies führte zu einem Turnover on Downs an der Münchner 15 Yard Line was die Comets zum spielentscheidenden Touchdown zum 23-34 Endstand nutzten und somit letztendlich verdient, wie im Vorjahr ins Finale um die Bayerische U19 Meisterschaft einziehen konnten.

Beide Teams zeigten einen großen Kampf, allerdings war die Verletzung von John Schanbacher ein Knackpunkt im Spiel der Comets, aus dem sie sich erst erholen mussten. Die mental stärkere Mannschaft hat sich am Ende vor allem mit einem variablen Lauf- und Passspiel verdient durchgesetzt und am kommenden Wochenende gilt es für die Schützlinge von Matthias Schütz mit ihrem guten, variablen Football den Titel zu verteidigen.

(pics by Paolo Acquadro)

By |2018-07-16T18:34:17+02:00Juli 16th, 2018|American Football, App|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]