05.10.2018 der FC Memmingen holt ein 1-1 gegen den FC Ingolstadt II

(vielen Dank an an www.lokale-mm.de für den Bericht)

Der FC Memmingen hat nach zuletzt zwei Niederlagen wieder punkten können. Gegen einen starken FC Ingolstadt II reichte es vor knapp 900 Zuschauern allerdings nur zu einem 1:1 (0:0) in einer  hart umkämpften Partie.

Allein fünf gelbe Karten zückte der Unparteiische schon im ersten Durchgang, dafür hielten sich beide Teams mit Toren zurück. Die fielen dann nach dem Wechsel,  zunächst gingen die Gäste per Foulelfmeter in Führung (53.). Aber der FCM hatte die passende Antwort nur drei Minuten später, der eingewechselte Mario Jokic drückte den Ball zum schnellen Ausgleich über die Linie.

In der Schlußphase hatte der FCM noch zwei gute Möglichkeiten, aber sowohl Olcay Kücük wie auch Furkan Kircicek brachten den Ball nicht am Ingolstädter Keeper vorbei.

Mehr zum FCM finden Sie unter www.fc-memmingen.de

By |2018-10-07T10:42:24+00:00Oktober 7th, 2018|Allgemein, App, FC Memmingen, Fußball|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]