13.10.2018 der FC Memmingen holt einen Punkt in Pipinsried

(vielen Dank an an www.lokale-mm.de für den Bericht)

Der FC Memmingen hat beim FC Pipinsried nur einen Zähler ergattert. Beim 3:3 (2:1) in einer emotionsgeladenen Partie machte der FCM allerdings zweimal auch einen Rückstand wett.

Bei den Kickern aus dem Dachauer Land drehte der FCM in der ersten Hälfte mit einem Doppelschlag  binnen zwei Minuten durch Patrik Dzalto und Jannik Rochelt einen Rückstand. Gleiches gelang den Gastgebern in der zweiten Halbzeit, als sie ihrerseits wiederum innerhalb kürzester Zeit in Führung gingen. Aber auch diesmal hatte der FC Memmingen eine Antwort: Jannik Rochelt egalisierte den Rückstand mit seinem zweiten Treffer zum 3:3 Endstand.

Nun ist der FC Memmingen zwar fünf Spiele ohne Sieg oder aber zweimal hintereinander ungeschlagen, weil die letzten beiden Begegnung remis endeten. Nächsten Freitag geht’s nun gegen den FC Illertissen.

Mehr zum FCM finden Sie unter www.fc-memmingen.de

By |2018-10-13T20:36:58+00:00Oktober 13th, 2018|Allgemein, App, FC Memmingen, Fußball|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]