14.10.2018 Indians Frauen nach voller Punktausbeute bei den Eisbären Tabellenführer

Mit zwei Siegen bei den Eisbären Juniors Berlin bauten die Frauen der Memminger Indians ihre Siegesserie in der Bundesliga aus. Am Samstag bezwangen sie die Hauptstädterinnen mit 9:1, tags darauf gab es einen 6:4 Erfolg. Damit sind die Allgäuerinnen alleiniger Tabellenführer und die einzige verlustpunktfreie Mannschaft.

13.10.2018 / 19:00 Eisbären Juniors Berlin – ECDC Memmingen Indians 1:9 (1:2/0:3/0:4)

Tore: 0:1 (03:07) Sonja Weidenfelder (Marie Delarbre, Carina Strobel) [PP+1]; 0:2 (09:52) Marie Delarbre (Carina Strobel) [PP+1]; 1:2 (19:59) Kathrin Fring; 1:3 (21:30) Lena Kartheininger (Nicola Eisenschmid, Daria Gleissner) [PP+1]; 1:4 (28:06) Taylor Day (Marie Delarbre) [PP+1]; 1:5 (36:01) Taylor Day (Carina Strobel) [PP+1]; 1:6 (41:23) Taylor Day (Marie Delarbre); 1:7 (52:20) Sonja Weidenfelder (Taylor Day); 1:8 (54:51) Marina Swikull; 1:9 (59:42) Marina Swikull (Julia Seitz)

Strafen: Berlin 14 Min –  Memmingen 10 Min

14.10.2018 / 13:00 Eisbären Juniors Berlin – ECDC Memmingen Indians 4:6 (2:5/1:1/1:0)


Tore: 1:0 (02:41) Hanna Amort (Naemi Bär, Vanessa Gasda); 2:0 (07:53) Nina Kamenik (Sinja Paurat, Bailey Wright) [PP+1]; 2:1 (08:07) Sonja Weidenfelder (Taylor Day); 2:2 (10:40) Taylor Day (Marie Delarbre); 2:3 (14:38) Marina Swikull (Marie Delarbre, Carina Strobel) [PP+1]; 2:4 (15:17) Antje Sabautzki; 2:5 (18:12) Marie Delarbre (Sonja Weidenfelder, Carina Strobel); 3:5 (33:01) Kathrin Fring (Kelsey Soccio, Anne Bartsch); 3:6 (33:57) Marie Delarbre; 4:6 (40:54) Bailey Wright

Strafen: Berlin 12  Min –  Memmingen 10 Min

Mehr Infos zu den Spielen und zu den Frauen des ECDC Memmingen unter https://fraueneishockey-mm.de

By |2018-10-14T20:24:07+00:00Oktober 14th, 2018|App, Eishockey Frauen|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]