/, Handball, SG Kempten-Kottern/14.10.2018 Handball Frauen SG Kempten-Kottern – TSV Oberstaufen 21:24

14.10.2018 Handball Frauen SG Kempten-Kottern – TSV Oberstaufen 21:24

Erneute unglückliche Niederlage

Dieses Spiel war die Motivation und der Team-Geist  sowohl auf dem Feld, als auch auf der Ersatzbank, bei jeder Spielerin stark zu sehen! Mit einem schnellen Angriff gelang es den Damen zu Punkten. Allerdings unterliefen den Gastgeberinnen in der Abwehr einige Fehler, hingegen der TSV Oberstaufen aus dem Rückraum Punkten konnte. So ging es in die Halbzeit mit 12:15 für Oberstaufen.

Nach der Halbzeit ging es für die Damen bitter weiter. Der Gastmannschaft gelang es drei weitere Tore zu erzielen. Erst ab der 39. Minute konnte die Heimmannschaft aufholen. Zum Pech der SG-Damen durfte die wichtige Rückraum-Spielerin Ronja Derr das Spiel aufgrund einer Zeitstrafe verlassen. Nach ihrem „Absetzen der Strafe“ durfte sie gleich bei einer Abwehraktion ohne Körperkontakt einer Gegnerin das Spielfeld mit einer Roten Karte (die für die Trainer unerklärlich war) verlassen!

Trotz Ehrgeiz verloren die Damen mit 21:24 gegen den TSV Oberstaufen. Trainerin Viktoria Godor nach dem Spiel: ,,Wir haben viele freie Würfe der Gäste aus dem Rückraum zugelassen und es den Gästen leicht gemacht, ihre Tore zu werfen. Im Gegenzug müssen wir im Angriff dann reagieren, was uns jedoch durch zu viele Fehlwürfe nicht gelang.“

Zum nächsten Auswärtsspiel am kommenden Samstag, in Marktoberdorf, müssen sich die Damen ein weiteres Mal motiviert und voller Ehrgeiz zeigen und gerade im Angriff noch mehr Potenzial aus sich heraus holen.

Mehr Informationen zum Spiel erhaltet Ihr auf der Vereinsseite der SG Kempten-Kottern unter http://www.sg-kempten-kottern.de

By |2018-10-17T11:27:41+00:00Oktober 15th, 2018|App, Handball, SG Kempten-Kottern|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]