/, Handball, SG Kempten-Kottern/14.10.2018 Handball Herren SG Kempten-Kottern – SG Kfb./Neugblz. 38:23

14.10.2018 Handball Herren SG Kempten-Kottern – SG Kfb./Neugblz. 38:23

Auch im dritten Spiel, sowie im zweiten Allgäuer Derby in der noch jungen Saison, behalten die Spieler um Kapitän Timm Schwegler die Oberhand im heimischen Gefilde. Mit einem zum Schluss recht deutlichen 38:23-Sieg gegen den Rivalen aus dem Ostallgäu, festigen die Illerstädter ihren Platz im Spitzentableau. 

Gewappnet mit einer ordentlich absolvierten Trainingswoche empfing die SG Kempten-Kottern am Sonnabend vor heimischen Publikum die wurfgewaltige SG Kaufbeuren/Neugablonz. Vor gut gefüllten Rängen entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. Der folgende Anschluss zum 16:15-Halbzeitstand spiegelte den symptomatischen Verlauf der vorangegangenen 30 Minuten wieder. Einzig die grandiose Vorstellung von Torhüter Manuel Stöhr verhinderte das ein und andere Mal einen Rückstand im ersten Abschnitt. Die taktischen Anweisungen sollten sich indessen zur zweiten Halbzeit auszahlen. Innerhalb von vier Minuten setzten die Oberallgäuer zu einem 7:0-Lauf an, eine kleine Vorentscheidung in der noch frühen zweiten Runde der Partie.  Somit endete nach einer starken zweiten Halbzeit die Partie mit 38:23 für die Gastgeber, die damit weiterhin zusammen mit dem SC Unterpfaffenhofen/Germering verlustpunktfrei von der Tabellenspitze grüßen.

Mehr Infos und der gesamte Spielbericht findet Ihr auf der Webseite der SG Kempten-Kottern

http://www.sg-kempten-kottern.de

By |2018-10-15T19:48:15+00:00Oktober 15th, 2018|App, Handball, SG Kempten-Kottern|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]