Noch viel Luft nach oben…

Mit einer leider dünn besetzten Bank und ohne Torwart, gingen die SG-lerinnen jedoch motiviert in das Spiel gegen den SG Biessenhofen/Marktoberdorf II.
Trotzdem kämpften die KeKo Ladies bis zur Halbzeit weiter aber mussten leider mit 8:13 für Biessenhofen/Marktoberdorf II in die Halbzeit gehen.

In der 2.ten Hälfte des Spiels konnten die Mädels leider nicht aufholen. Die Kondition und somit die Konzentration ließ bei den Kemptnerinnen nach. So ging das Spiel leider zu hoch mit 15:26 für die Gegner aus.

,,Gerade im Angriff ist noch viel Luft nach oben!“ so Coach Rust nach dem Spiel!
Mehr Informationen zum Spiel erhaltet Ihr auf der Vereinsseite der SG Kempten-Kottern unter http://www.sg-kempten-kottern.de