21.10.2018 ERC Sonthofen siegen gegen EHC Waldkraiburg mit 5:4 n.P.

In einer, vom Niveau her, schwachen Partie gewinnen die Bulls gegen die Löwen aus Waldkraiburg mit 5:4 nach Penalty.

Nach einer torlosen Overtime war es am Ende Jonas Schlenker, der mit seinem zweiten, verwandelten Penalty für den wichtigen Heimsieg der Bulls und zwei Punkte sorgte.

Nach diesem Sieg stehen die Bulls nun auf Platz 9 der Tabelle. Trotz der zwei Punkte an diesem Abend, war Martin Sekera nicht zufrieden mit dem Spiel der Bulls. Vor allem in der Rückwärtsbewegung und der Chancenverwertung müssen wir wesentlich besser werden. Auch die Einstellung passt derzeit nicht so ganz. Wenn man das Pech vor dem Tor hat, dann muss man es wenigstens durch Einsatz und Wille erkämpfen, so der Trainer.

Lest den ganzen Spielbericht auf der Seite des ERC Sonthofen:

https://www.erc-sonthofen.de/single-post/2018/10/22/Spielbericht-vom-9-Spieltag-ERC-Sonthofen-gegen-den-EHC-Waldkraiburg

Weiter geht es für den ERC am kommenden Freitag auswärts in Peiting und am Sonntag daheim gegen Regensburg.

By |2018-10-23T16:41:19+00:00Oktober 23rd, 2018|App, ERC Sonthofen|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]