21.10.2018 Comets II beenden Saison ohne Punktverlust

Die zweite Mannschaft der Allgäu Comets hat eine „Perfect Season“ hingelegt und die Saison mit 10 Siegen abgeschlossen. Am Sonntag wurde die Runde mit einem 36-0 gegen die Regensburg Royals gekrönt. Damit steigen die Allgäuer in die Landesliga auf.

Die Comets mussten ihren Kader aufgrund der geringen Spielstärke der Royals wieder auf 23 Spieler cutten, dem Spielwitz tat dies aber keinen Abbruch und die Allgäuer dominierten die Regensburger nach belieben. Headcoach Niall Padden hatte vor allem die Parole ausgegeben dass die „0“ stehen muss und die Defense daher nichts zulassen darf. Dieses Vorhaben gelang auch gegen die Royals, die trotz der nur 18 Spieler sauber durchspielten.

Vor rund 300 Zuschauern bei haben sich die Allgäuer damit standesgemäß verabschiedet und werden im kommenden Jahr in der Landesliga starten.

Lest mehr über die Allgäu Comets unter http://www.allgaeu-comets.de

(pic by Marcel Prestel)

By |2018-10-25T19:43:10+00:00Oktober 25th, 2018|Allgemein, American Football, App|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]