27.10.2018 der FC Memmingen siegt 3-0 in Schalding

(vielen Dank an an www.lokale-mm.de für den Bericht)

Es läuft weiter rund beim FC Memmingen. Zum Vorrundenabschluß holten sich die Baierl-Schützlinge beim SV Schalding-Heining mit 3:0 (3:0) alle drei Zähler und haben damit ihre bislang beste Vorrunde in neun Jahren Regionalliga erreicht.

Der FCM präsentierte sich bei widrigen Witterungsverhältnissen als das ausgebufftere Team. Schon nach elf Minuten erzielte Jannik Rochelt nach Vorarbeit von Furkan Kircicek die frühe Führung. Danach plätscherte die Partie ein wenig vor sich hin, bis zur 28. Minuten: dann verliert Schalding den Ball vor dem eigenen Strafraum, drei Memminger stehen blank und Fatjon Celani macht das 0:2 mit einem platzierten Schuss via rechtem Innenpfosten. Fünf Minuten vor der Pause erhöht Furkan Kircicek auf 0:3.

Auch nach dem Wechsel hat der FCM das Heft in der Hand, verpaßt aber die endgültige Entscheidung. Weil gleich fünf Hochkaräter vergeben wurden. Egal, die Memminger kamen kaum noch in Bedrängnis und nahmen die Punkte mit dem selben Ergebnis wie im Vorjahr mit nach Hause.

Mehr zum FCM finden Sie unter www.fc-memmingen.de

By |2018-10-28T12:19:32+00:00Oktober 28th, 2018|Allgemein, App, FC Memmingen, Fußball|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]