03.11.2018 – Der TSV Kottern gewinnt gegen den Tabellenführer mit 2-1

Tore: 0:1 Faye (20.); 1:1 Miller (45.+); 2:1 Fichtl, (54.)

Der TSV Kottern hat dem Tabellenführer SV Türgücü Ataspor München seine dritte Saisonniederlage beigebracht; das Spiel endete 2:1 (1:1). Die Allgäuer haben damit ihren zweiten Platz in der Bayernliga Süd verteidigt.

„Wir haben auch gut begonnen und haben ein „billiges“ Tor zum 1:0 bekommen, als wir den Ball nicht geklärt haben. Türgücü hatte eine spielerische Überlegenheit, aber in dieser Situation war es unser Fehler. Türgücü hat in der zweiten Hälfte weiter Druck gemacht, das hat uns Raum gegeben und sind zu einem schönen Führungstor gekommen. 34 Punkte sine eine Sensation und ein Riesenkompliment heute an meine Mannschaft,“ kommentierte ein gut gelaunter Esad Kahric das Spiel seines TSV Kottern.

Aufstellung des TSV 1874 Kottern: Heiland, Kaya, Hänsle (46. Feneberg), Jocham, Franke, Fichtl, Barbera, Redle, Miller, Speiser (79. Moll), Yazir (90.+ Jelic)

Zuschauer: 650

Mehr Informationen zum Verein erhaltet Ihr unter http://www.tsv-kottern.de/startseite/

By |2018-11-04T14:55:10+00:00November 4th, 2018|Allgemein, App, Fußball, TSV Kottern|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]