die EV Lindau Islanders haben die Deutschland-Cup-Pause genutzt, um für Verstärkung in der Defensive zu sorgen. Ab sofort wird der Lindauer Kader durch den Verteidiger Sean Morgan unterstützt. Der 23-jährige Deutsch-Amerikaner spielte zuletzt beim Lokalkonkurrenten ERC Bulls Sonthofen. Zuvor konnte der geborene Regensburger unter anderem beim EC Peiting und bei den amerikanischen Northern Cyclones Spielerfahrung sammeln.

Mehr Informationen erhaltet Ihr über die Webseite des EV Lindau unter http://evlindau.com

Bildquelle: Betty Ockert