Am Sonntag gewannen die EV Lindau Islanders mit einer kämpferischen Leistung vor knapp 900 Zuschauern das Derby gegen die ERC Bulls Sonthofen mit 2:1. Am Freitag mussten sich die Lindauer im ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause den Löwen des EHC Waldkraiburg unnötig mit 3:4 geschlagen geben. Nach seiner Genesung konnte Kai Laux am Wochenende wieder für die EV Lindau Islanders aufs Eis gehen. Allerdings musste grippebedingt auf David Farny verzichtet werden.

Mehr Informationen erhaltet Ihr über die Webseite des EV Lindau unter http://evlindau.com

Bildquelle: Betty Ockert