(von Dieter Latzel, 1. FC Sonthofen)

Torfolge: 4.Minute 1:0 Michael Krabler; 78. Minute 2:0 Marko Cosic; 88. Minute 3:0 Johannes Müller

Das Georg Weber-Stadion war, wie immer für den 1.FC Sonthofen keine Reise wert. Die Oberallgäuer konnten die Partie lange Zeit offenhalten. Letztendlich triumphierte aber der TSV Rain mit 3:0 (1:0). Der Sieg der Blumenstädter war zwar verdient, fiel aber zu hoch aus.

1.FC Sonthofen: Bundschuh (13. Limanovski), Dzanic, Ehlert (46. Buchmann), Schäffler, Kesici, Wiedemann, Haug, Mori (62. Makoru), Littig, Keller, Mürkl.

Mehr Informationen zum Spiel und zum Verein bekommt Ihr auf der Homepage des 1. FC Sonthofen www.fcsonthofen.de