03.01.2019 Daniel Wynne bleibt den Comets treu

Nach Calvin Stitt und Jordan Paul hat auch Daniel Wynne entschieden seinen Vertrag bei den Comets zu verlängern. Kurz vor Ablauf des vergangenen Jahres trudelte die gute Nachricht bei Sportdirektor DJ Morgenstern ein.

Wen Daniel in der Defense als zweiten Amerikaner zur Seite gestellt bekommt ist allerdings noch offen. Auch hier wird aber in den kommenden Tagen eine Entscheidung fallen, es deutet aber alles darauf hin, dass die Comets auf jeden Fall den zweiten US-Spot ebenfalls im Backfield ansiedeln werden.

Mit dieser wichtigen Personalie ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Kaderplanung für die im Mai beginnende GFL-Saison getan.

Aktuell arbeiten Sportdirektor DJ Morgenstern und die Coaches gemeinsam an weiteren Personalien. Die Planung wird aber wohl spätestens im Laufe des Januars abgeschlossen werden da um die Monatswende dann auch der neue Headcoach Jeff Scurran zum Team stoßen wird.

Mehr Informationen bei den Allgäu Comets 

By |2019-01-07T17:10:45+02:00Januar 7th, 2019|Allgemein, American Football, App|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]