Rapps mit erstem Saisonsieg in Einhausen
Einen optimalen Saisonstart legten die Elite-Amateure des RSC AUTO BROSCH Kempten beim traditionellen Straßenrennen „Rund um den Jägersburger Wald“ über 132km am 31.03.2019 in Einhausen/Hessen hin. Auf letztjährigen Kurs der Deutschen Straßenmeisterschaften fuhren Tim Schlichenmaier, Steffen Greger, Andreas Mayr und Christopher Schmieg ihren Teamkollegen Dario Rapps aus Kempten im technisch schwierigen Finale gegen starke Konkurrenz aus dem nationalen KT-Profilager perfekt in Position und Rapps setzte sich im Sprint mit deutlichem Vorsprung gegen Simon Nuber (Team Möbel Ehrmann) und Joshua Asel (Team Erdinger Alkoholfrei) durch.
 
Bildnachweis: Ralph Lienert

Mehr Informationen beim RSC Kempten