12.05.2019 – Auswärtssieg der Allgäu Comets U19

Comets-Junioren siegen nach zähem Spiel in Königsbrunn

Am vergangenen Sonntag bezwang die U19-Jugend der Comets die gastgebenden Königsbrunn Ants bei schwierigen Wetterbedingungen mit 18:30.

Kälte, Regenschauer, Wind und verletzte Spieler machten es den Allgäuer Jugendfootballern schwer, in den richtigen Spielfluss zu finden. Während die Offense der Comets sich immer wieder schwer tat, war es die Verteidigung, die den ersten Touchdown erzielen konnte. Obwohl sich die Gäste nach einem Ausgleich durch die Königsbrunner mit zwei folgenden Touchdowns punktemäßig absetzen konnten, kämpften sich die Hausherren trotz geringer Mannschaftsstärke bis kurz vor Spielende auf 18:23 heran. Erst ein Touchdown in letzter Sekunde zum Endergebnis von 18:30 sicherte der Comets-Jugend den Auswärtssieg.

Nächste Woche treffen die beiden Mannschaften im Rückspiel gleich wieder aufeinander – am kommenden Samstag um 11:00 Uhr am Sportplatz Bachtelweiher, einen Tag vor dem Spiel der GFL-Mannschaft gegen das Northern Ohio College

Mehr Informationen bei den Allgäu Comets

By |2019-05-15T11:28:50+02:00Mai 15th, 2019|Allgemein, American Football, App|0 Comments

About the Author:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein Nutzer Profile

[rp_profile_edit]