11 Juniors der Allgäu Comets nahmen am 30.05.2019 in Fürstenfeldbruck am Tryout Süd des AFVBy zur U17-Bayernauswahl teil, ebenso U19-LB-Coach Max Unflath als LB Position Coach der Warriors und die ehemaligen Warriors Dominik „Dauschi“ Schmidt und Benny Perauer als Walk-on-Coaches.

Es war also ein ganzes Dutzend junger Comets der Jahrgänge 2002 und 2003, die sich um einen Platz in der Auswahlmannschaft beworben haben. Nach ausgiebigem Warmup, ging es in die indivduellen Übungseinheiten, wo sich die einzelnen Coaches schon ein Bild der Fähigkeiten der Warriors-Kandidaten machen konnten. Ein abschließendes Scrimmage sollte dann zeigen, wer in der Lage ist, die mittags eingeübten Spielzüge des Warriors-Playbooks auch auf dem Feld schnell zu begreifen und einzusetzen.

Bis zum 10. Juni möchten Warriors-Headcoach Wolfgang „Hugo“ Hartung und der Verband mitteilen, wer es in den ersten Roster geschafft hat und ins erste Trainingscamp nach Tannenlohe fahren darf. Nach zwei weiteren Camps fahren dann die bis dahin 50 endgültig ausgewählten Warriors im Herbst zum Jugendländerturnier wieder nach Oldenburg und kämpfen dort um den Titel des deutschen Landesmeisters.

Pics by Paolo Acquadro

Mehr Informationen bei den Allgäu Comets